Campus for breathe per sito72

Programme zur Erziehung und Primären und secundären Vorbeugung

Wörlicht bedeutet Campus for Breathe: Letteralmente, Campus for Breathe„Atmungs-Campus“. Es hendelt sich um eine Reihe von speziellen Programmen zur Beurteilung und Vorbeugung, Kursen oder Schulungen gegenBezahlung, die von ärzlichem un Krankenpflegepersonal des Kurheims „Pio XII” Onlus in Misurina gehalt werden. Somit können die Kinder-Jungendlichen und ihre Familien:

  1. in einem spezialisierten Diagnosezentrum eine ausführliche und genaue Beurteilung der Krankheit erhelten; 
  2. die Art und Weise des Umgangs mit der Krankheit und Akzeptanz der verordneten Therapien verbessern
  3. Techniken zur Atmungsrehabilitation erlernen

Die in„Campus for Breathe” enthaltenen Angebote sind gedacht für:

  • Kinder/Jungendliche(und eventuell Familien), die aufgrund verwandtschaftlicher oder anderer Risikofaktoren (wie  zum Beispiel die Ansässigkeit Gebieten mit hoher Umeltverschmutzung) eine klinische Beurteilung zur Überprüfung der Atmungsfunktion benötigen.
  • Klinisch stabilisierte Kinder/Jugendliche (sekundäre Vorbeugung), mit Beurteilung für Nachsorge, sportliche Tätigkeit und Erziehungskurse zur Selbstkontrolle der Atembeschwerden und Überprüfung der richtigen Einnahme der Therapie.

Im Campus stehen folgende Optionen zur Wahl:

Primäre Vorbeugung Atmungs-Check-up

Erziehung – Sekundäre Vorbeugung

 

Documentazione necessaria per accedere all’offerta privata dell’Istituto “Pio XII”

 

Mehr dazu und Buchung: info@misurinasma.it – Tel. 0435.39008 (täglich von 08:30 bis 16:30 Uhr).