Das Institut Pio XII. Onlus (=gemeinnützige Organisation) heißt Sie herzlich willkommen!

Ein hoch gelegenes Diagnose-, Behandlungs- und Rehazentrum für asthmakranke Kinder,  das vertragsgebunden mit dem staatlichen Gesundheitsdienst ist. Das Institut Pio XII. befindet sich am Strand des Misurina Sees auf 1756 m Höhe, inmitten des wunderbaren Szenarios der Dolomiten, nur ein paar Kilometer weit entfernt von Cortina d’Ampezzo.

Diagnose und Behandlung von Kinderasthma

L’ISTITUTO PIO XII - Centro di diagnosi, cura e riabilitazione dell’asma infantile

Tägliches Hauptziel des Empfangs-, Behandlungs- und Erziehungspersonals des Instituts „Pio XII.” Onlus – Diagnose-, Behandlungs- und Rehazentrum für asthmakranke Kinder – ist es, sich aufmerksam und  allumfassend um die Gesundheit von asthmakranken Kindern – die gemeinsam mit ihren Familien beherbergt werden können – und Jugendlichen und Erwachsenen mit Atemwegserkrankungen zu kümmern.

Die kurzfristige Aufnahme und schnelle Erkennung der Pathologie anhand einer fächerübergreifenden Strategie bieten dem Patienten und seiner Familie konkrete Unterstützung im täglichen Umgang mit der Krankheit.

Die Erfahrung des Personals und Verwendung fortschrittlicher Geräte ermöglichen die Durchführung spezieller Untersuchungen zur:

  • Beurteilung der Atmungsfunktion;
  • Allergiediagnostik;
  • Beurteilung von Atemwegsentzündungen;
  • Beurteilung etwaiger, damit verbundener Krankheiten.
Diese Pluspunkte stellen den Mehrwert einer natürlichen Umgebung dar, die das Wohlbefinden des asthmakranken und allergischen Kindes fördert.

Das Klima in Misurina ist ideal für asthmakranke Kinder

Dank der besonderen Klimabedingungen aufgrund der hohen Lage, der geringen Luftfeuchtigkeit, Reichhaltigkeit ultravioletter Strahlen und Charakteristik der Pflanzen ist die Exposition gegenüber Allergenen (Milben und Pollen) und umweltfeindlichen Stoffen geringer. Deshalb ist Misurina ein Behandlungsort, an dem es möglich ist, den Gesundheitszustand zu verbessern und den Einsatz von Medikamenten zu reduzieren.

Diagnose, Behandlung und Rehabilitation von Asthma: Aufenthalt und ambulante Tätigkeiten

L’ISTITUTO PIO XII - Centro di diagnosi, cura e riabilitazione dell’asma infantile

Das Institut „Pio XII.” Onlus bietet ambulante Tätigkeiten und auch die Möglichkeit von Diagnose-, Behandlungs- und Reha-Aufenthalten an, während derer das asthmakranke Kind stets im Mittelpunkt der vom ganzen Personal verabreichten Therapien steht. In einem gesunden, aktiven Umfeld kommt es wieder zu Kräften und wird täglich vom medizinischen Personal besucht. Durch körperliche Bewegung und ein Gesundheitserziehungsprojekt, das ihm und der ganzen Familie gewidmet ist, lernt es auch, mit seinen Symptomen umzugehen und hat dank der von den Erziehern eingeplanten spielerischen und sportlichen Tätigkeiten auch viel Spaß.

Verbesserung des Gesundheitszustandes

Dank dieses Kurverlaufs zeigen die kleinen Patienten und ihre Familien schnell eine globale Verbesserung des Gesundheitszustandes und sind sich ihrer Leiden besser bewusst, was sich positiv auf ihre Lebensqualität auswirkt.